Presse- und Wandererstimmen

Pressestimmen:

Saarbrücker Zeitung vom 10.Oktober 2015
Brunnenfreunde erneuern marode Hütte
Umweltministerium unterstützt das Projekt am Brunnenpfad mit 4200 Euro
Viele Wanderfreunde kennen und schätzen den Hangarder Brunnenpfad. Die Schutzhütte am Kameradschaftsbrunnen ist ein beliebter Rastplatz. Dank des Schecks vom Umweltministerium ist nun der Neubau der Hütte gesichert.

Saarbrücker Zeitung
vom 20. August 

„Ein toller Erfolg für die Wanderpaten“

Top-Ergebnis für den Hangarder Brunnenweg beim Wettbewerb „Deutschlands schönste Wanderwege“
Gäbe es Medaillen, der Brunnpfad hätte Silber bei dem ARD-Wettbewerb „Deutschlands schönste Wanderwege“ erhalten. ( …) „Ein toller Erfolg für die Neunkircher Wanderpaten, beweist dies doch, dass die ständige Hege und Pflege des Weges auch von außen anerkannt wird“, heißt es aus dem Neunkirchern Rathaus.

Wochenspiegel
vom 19. August 

„Herrliche Wanderwege“  - 
Brunnenpfad an zweiter Stelle
Gäbe es Medaillen, der Brunnenpfad hätte Silber bei dem ARD Wettbewerb ,,Deutschlands schönste Wanderwege" erhalten….

E-Mail von A. D., 20.11.2014
Vielen Dank an Euer gesamtes Team für diesen wunderschönen Wanderweg!.

Schreiben von Fam. W. aus Ludwigsburg, 15.04.2014:
Den „Wegemachern“ tausend Dank für einen wunderbaren Urlaubstag auf traumhaftem Weg! … Wir kommen wieder.


Wandermagazin März/ April 2009
„Die Brunnen vor dem Tore“;
Saarland: Der Götterwald vom Höcherberg
Sieben Brunnen, zwei Dutzend Quellen, vier Bäche und die Oster als vertiable Flussdame. Da wären Reste verschiendener Altstraßen und die Geschichte einer Jupitergigantensäule. Wenn das nicht der Stoff ist aus dem moderne Wanderträume gewirkt werden?
... Aber was für eine Überraschung!..., „Saarländische Freundlichkeit“, „Finale Grande“, ... Genug Zeit um das Erlebte Revue passieren zu lassen. Einfach Klasse!“


Saarbrücker Zeitung, Treff.region, 11. 3.2010, Thomas Reinhardt
„Ein Wintermärchen“
... Mehrere große Gruppen waren unterwegs und höchst angetan von der abwechslungsreichen Strecke, die zu jeder Jahreszeit ihre Reize hat. ...Toller Pfad am Bach vorbei: Die Schönbachsteige....


Saarpark- Center  Aktuell  September 2009
Bei den Wanderern beliebt; Brunnenpfad jetzt noch interessanter
... Viele weitere Erlebnis- und Aussichtspunkte sind geschaffen worden, welche die Wanderung abwechlsungsreich und interessant werden lassen. Dies bestätigen auch die zahlreichen einheimischen und auswärtigen Wanderer, wie beispielsweise der EU-Parlamentarier Jo Leinen, der von diesem Weg und der dahinterstehenden Initiative begeistert war.


Saarbrücker Zeitung  3.9.2009:  
Pluspunkte für Brunnenpfad;  Premium – Wanderweg in Hangard wurde höher bewertet
.. Die Arbeit der Projektgruppe „Brunnenpfad Hangard“ hat sich gelohnt. Nun gehört der Weg zu den Top-Wanderwegen Deutschlands.


Saarbrücker Zeitung 18.10.2008, Thomas Reinhard:  
Wasser, Wald und eine wilde Schlucht; Friedliches Plätschern und tolle Aussichten auf dem Brunnenpfad
...Der Landkreis Neunkirchen hat seinen ersten Premium-Wanderweg....Abwechslungsreiche Wege, unterschiedliche Vegetation, reizvolle Aussichten und natürlich die schönen kleinen Brunnen zeichnen die Tour aus. Etwa 2000 Arbeitsstunden haben Ehrenamtliche aus Hangard sowie Helfer auf Münchwies und Frankenholz geleistet, damit der Weg entstehen konnte.


Wochenspiegel Saarland 16.10.2008:  
Hangarder Brunnenpfad erwandert
Über 200 Wanderer begaben sich zusammen mit Oberbürgermeister Decker und dem saarländischen Umweltminister Stefan Mörsdorf auf den Hangarder Brunnenpfad. ...„ Alle sieben Brunnenanlagen wurden aufwändig renoviert, neu beschildert und mit Sitzgruppen ausgestattet. Die neue Schutzhütte am Aussichtspunkt Lichtenkopf ist toll hergerichtet worden....


Saarbrücker Zeitung 7.10.2008:
2000 Stunden Arbeit lohnten sich; Hangarder Brunnenpfad wurde offiziell als Premium-Wanderweg zertifiziert
... Dabei gab es viel Anerkennung bei der offiziellen Einweihung. Eine große Gruppe von Wanderern, auch Saar-Umweltminister Stefan Mörsdorf, hatte sich am Morgen vom Hangarder Dorfbrunnen auf den Weg gemacht, um den Brunnenpfad zu begehen und zu begutachten und es gab hinterher einhelliges Lob für die Arbeit der Projektgruppe....Leiter des Projekts ist Herbert Volz,.... Er wies darauf hin, dass es einmalig in Deutschland ist, dass eine Gruppe von Bürgern ein solches Projekt ehrenamtlich umgesetzt habe.


Saarbrücker Zeitung   17.5.2008:   
Neue Schützhütte am Lichtenkopf fertig gestellt; 
Vorgesehener Premium- Wanderweg „Hangarder Brunnen „ hat nun einen attraktiven Rastpunkt  ...„ Die Leute packen wieder gemeinsam an“....


Saarbrücker Zeitung, 13.11.2007:  Ein Wanderweg zu den Hangarder Brunnen;    Tourismus- Arbeitsgruppe plant neue Wegstrecken  „Noch ist einiges für die Mitglieder der Wanderwegsgruppe zu tun“

Buchauszüge:

ADAC Wanderführer Saarland,  2015
„Auf dem Brunnenpfad“
Wir wandern durch idyllische Kerbtäler, bunte Wiesen sowie naturbelassene Wälder und sehen dabei zahlreiche Brunnen und markante Steinformationen
Besonderheit: unberührte Natur und schöne Rastplätze mit herrlichen Rundblicken

„Premium- Wandern 33 Top-Touren im Saarland“, Bonjour Saarland, M+H Verlag, S99ff
„Ein echter Jungbrunnen“  Sieben auf einen Streich- wann hat man das schon einmal im Leben?  ... Man muss kein tapferes Schneiderlein sein, um sich in den dichten Hangarder Wald zu wagen, in dem sieben geheimnisvolle Brunnen, alerische Bachauen und ein beeindruckende Grätschlucht den Wanderer verzaubern.

„Wandern und Genießen im Saarland“, Gollenstein- Verlag, Thomas Reinhardt, S.191 ff
Die Oster und der Lautenbach, spannende Felsformationen, abwechslungsreiche und abenteuerliche Steige und Pfade, Wiesenlandschaften und aussichtsreiche Höhenwege hat dieser neue Premiumwanderweg zu bieten. Und vor allem sieben Brunnenanlagen, die zum Teil seit über 400 Jahren bestehen und dem Weg seinen Namen gegeben haben....
... Eine Klasse- Tour.


Internethinweise:


Deutsches Wanderinstitut e.V. www.wanderinstitut.de/premiumwege/saarland/brunnenpfad-hangard/:  Eine gelungene Tour mit ausgewogenener Dramaturgie: Naturnahe Bäche, eindrucksvolle Aussichtspunkte, Pfade durch enge Kerbtälchen sowie zwei Felsformationen sorgen für erlebnisreiche Abwechslung. Die harmonisch im Wald gelegenen Brunnen laden zum Verweilen ein.

Wanderstimmen:

Familie Th. aus Saarbrücken schreibt (August 2015):
„Wir kennen sämtliche Premiumwege im Saarland, auch die neuesten Wege (…) und kommen zu dem Fazit – den schönsten Wanderweg/ Wanderpfad im Saarland findet man in Hangard! (…) Ein herzliches  Dankeschön an alle Naturfreunde in Ihrer Gemeinde, die mitgeholfen haben, dieses Kleinod zu schaffen. (…)“

E-Mail-Rückmeldung an Wanderinstitut vom 4.10.2009„Toller Wanderweg. Kompliment an die Arbeitsgruppe von Hangard. Die Ruhebänke mit Rücklehne ganz hervorragend- hatte solche Ruhebänke noch nicht gesehen. Vielleicht wäre auf der Strecke noch 1-2 Sinesbänke zum Entspannen der absolute Hit der schönen und hervorragend beschilderten Strecke!  Weiter so!,  (W. S.)

E-Mail-Rückmeldung an  info@rosenkreis.de vom 23.9.2009 (Praxisteam Dr.med.C.).  Bisher hatten wir nur „gehört“, wie schön der Premiumwanderweg Hangard ist. Von allen Seiten nur Positives und aus aller Munde nur äußerstes Lob. ... Nun konnten wir uns am 23.9. selbst ein Bild machen.  Nicht nur der Wanderweg war „premium“, auch das sonnige, frühherbstliche Wetter ... Auch wir werden den Brunnenwanderweg weiter empfehlen und ihn sicher erneut erwandern.