Aktuelles über den Brunnenpfad

Dezember 2016 
Erfolgreiche Rezertifizierung
Der Brunnenpfad wurde 2016 durch das Deutsche Wanderinstitut erfolgreich zum Premiumwanderweg rezertifiziert . Er konnte dabei eine Steigerung der Punktewertung von 58 auf 63 Punkte verzeichnen.
 
Im Bereich Heiligenwiese wurde im Bereich des Aufstiegs eine neue attraktive Wegführung mit Waldlehrpfad, Aussicht auf Münchwies und Passage durch eine Waldschonung angelegt.
 
Die Ostersteige wurde auf höheres Niveau verlegt zur Verhinderung von Hochwasserschäden.
 
Die Hütte auf dem Lichtenkopf erhielt eine neue Dachdeckung und zum Schutz vor Vandalismus wurde eine Schranke angebracht.


Neue Schutzhütte am Kameradschaftbrunnen

Oktober 2015 
Neue Schutzhütte am Kameradschaftsbrunnen

Die alte Hütte wurde durch eine neue schmucke Hütte ersetzt. Die einladende Schutzhütte wurde in ehrenamtlicher Arbeit mit Unterstützung durch das Land und die Stadt Neunkirchen von den Brunnenpfadfreunden aufgebaut.


Juli. 2015
Hangarder Brunnenpfad erlangt zweiten Platz unter den  „Schönsten Wanderwegen im Saarland

SR sowie SR 3 haben die drei schönsten saarländischen Wanderwege gesucht. 
Nachdem unser Weg hierbei einen hervorragenden dritten Platz erreichte, wurde der Wanderweg im Fernsehen ausführlich vorgestellt und danach wird der „schönste Wanderweg des Saarlandes“ gewählt.


Hierdurch wurde der Wanderweg und unsere Region im Südwesten Deutschlands bekannt gemacht durch einen schönen und aufwendigen Dokumentarfilm, welcher mehrfach im Abendmagazin des SR-Fernsehens und bei „Kaffee oder Tee“ im SWR gezeigt wurde.

Nach einem spannenden Online- Voting erlangte der Brunnenpfad Hangard  einen stolzen zweiten Platz unter den „Schönsten Wanderwegen im Saarland“.


04.06.2013
Wochenspiegel, 4. Juni 2013 
Ehrenamtler des gesamten Landkreises wurden in Ottweiler geehrt

Den ersten Platz des diesjährigen Ehrenamtspreises belegte das Projekt „Naherholung Hangard“ der Arbeitsgruppe Naherholung und Touristik Hangard. Die Projektgruppe erstellt nicht nur Dorfeingangsschilder, Ruhebänke oder Verweilplätze, sondern übernimmt auch die regelmäßige Pflege und Wartung der Objekte.


08.02.2013

Zur Sicherheit der Wanderer wird der Weg regelmäßig von den Wegepaten überprüft und von der schnell agierenden Arbeitstruppe instandgehalten.

 

Seit 2013 erfolgt zusätzlich mehrmals jährlich eine dokumentierte Überprüfung aller  Treppen, Geländer und  Stege mittels Checkliste.  Zusätzlich wurden Rettungspunkte installiert.   


03.12.2012

Qualität von Premiumwanderweg „Brunnenpfad Hangard“ erneut bestätigt

„Mit 57 Punkten bleibt der Brunnenpfad weiterhin unter den  TOP-Wanderwegen im  Saarland“,  so meldet Stefan Thomas von der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) den Brunnenpfadfreunden Hangard.


Der Weg hat bei der 3-Jahres-Nachbegutachtung die strengen Gütekriterien des Deutschen Wanderinstitutes erneut bestanden und konnte sogar noch einen Punkt zulegen.  


05.04.2012

Im Rahmen der anstehenden Zertifizierung im  Jahre 2012 konnte folgende Neuerungen am Wegverlauf umgesetzt werden:

  • Neue Wegführung im Schönbachtal (Naturschutzgründe)
  • Einbindung des Steinbruchs und Grenzsteinpfades am Lichtenkopf
  • Neuerschließung eines Pfades entlang des Bexbaches zum Karlsbrunnen

Alle neuen Wege wurden bereits entsprechend neu ausgeschildert.

 

Die alte Schutzhütte an der Ebertsquelle wird derzeit durch eine neue Hütte ersetzt.


02.10.2011

Die Brunnenpfadfreunde Hangard erlangten beim saarländischen Waldpreis 2011 einen zweiten Platz in ihrer Kategorie. Umweltministerin Simone Peters überreichte den Vertretern der Brunnenpfadfreunde die Urkunde und einen Geldpreis.


30.09.2011

Über den neu eingerichteten Vogelsbachweg wurde der Brunnenpfad neu an die überregionalen Wege Saar-Glanweg und  Westrich- Wanderweg sowie an die Ortsmitte Wiebelskirchen angebunden. Durch die neue Wegführung ist die gefährliche Überquerung der Landstraße L 287 nicht mehr erforderlich.
Der Weg ist ab Sportplatz Eberstein und ab Ortsmitte Wiebelskirchen bzw. ab Zimmermannsfels mit weißem Dreieck gekennzeichnet.


15.03.2011

Interessenten können das Orginalschild "Brunnenpfad-Hangard" für 2,50 € bei der TKN (Rosenkreis Neunkirchen) bestellen.

 

TKN / Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen
Am Bergwerk Reden 10
66578 Schiffweiler (OT Landsweiler-Reden)

Telefon: +49 (0) 6821  97292-0


Telefax: +49 (0) 6821  97292-22

 

Hier gehts zum Bestellformular


Es erfolgt im oberen Teil der Schönbachsteige eine Änderung der Wegführung. Dies ist aus Naturschutzgründen, sowie wegen Überschwemmungsgefahr erforderlich. Der Weg verläuft etwas oberhalb des bisherigen Bachrandpfades.